Das kleine Kammerkonzert mit dem großen Künstler

Klavierkonzert
Aeham Ahmad, Judith Soegtrop- Wendt, Sohel Ghneim 

Mit seinem virtuosen Klavierspiel, seinen berührenden Geschichten und seiner lebensbejahenden Ausstrahlung zog er das Publikum spielend in seinen Bann: Aeham Ahmad setzt sich mit seiner Musik für Frieden und Menschenrechte ein!

Das Klavierkonzert wurde ergänzt durch Lesungen aus Ahmads zweitem Buch "Taxi Damaskus".
Die Texte wurden zum Teil in deutscher und arabischer Sprache vorgetragen.

Finanziell unterstützt wurde dieses Konzert vom Landkreis Osnabrück, der Sparkasse Osnabrück
und der großzügigen Spende unseres Publikums.

Vielen Dank!